Home » Wettebewerbsablauf

Wettebewerbsablauf

Bewerbungs-Phase

Die Bewerbungsfrist zum Gastgeber des Jahres 2016 endet am 20. März 2015.

Bewertungs-Phase

Die eingereichten Beiträge werden von der Wettbewerbs-Jury, besetzt mit Vertretern aus DEHOGA, IHK, Jugendherberge RLP, Wirtschaftsministerium RLP und Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT), begutachtet und bewertet. Es wird für beide Kategorien jeweils eine Rangliste erstellt. Aus den führenden Betrieben der Ranglisten ergeben sich „nominierte Betriebe“ für beide Kategorien. Im Rahmen der Jurybereisung präsentierten die nominierten Betriebe Ihre Bewerbung vor Ort.

Preisverleihung

Während der feierlichen Preisverleihung im Spätsommer 2015 präsentieren sich zunächst noch einmal alle nominierten Betriebe. Als Höhepunkt der Veranstaltung wird dann der Sieger des Wettbewerbs mit der Urkunde „Gastgeber des Jahres 2016“ ausgezeichnet.

Hier gelangen Sie zur Online-Anmeldung. Falls Sie noch kein Zugangspasswort per Briefpost erhalten haben, wenden Sie sich bitte an info@gastgeber-des-jahres.info.